News / Ergebnisse

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen und News zum W800 Gentlemen Cup 2013.

 
 
02.07.2012

Der W800 Gentlemen Cup Boécourt

Wo am Vortag noch brütende Hitze herrschte, hiess es am Sonntag, 1. Juli „Land unter“ in Boécourt. Die Gentlemen liessen sich die gute Stimmung aber nicht nehmen und kämpften auf nasser Fahrbahn um weitere Punkte.


Wie im vergangenen Jahr wurde das Rennen in Boécourt als Gleichmässigkeitsfahrt ausgetragen. Wer die geringste Zeitdifferenz zwischen den beiden Läufen hatte, konnte sich als Sieger feiern lassen. Nach zwei Trainings am Morgen und intensiven Taktiküberlegungen galt es am Nachmittag Ernst.

Am Ende konnte Martin Bingisser vom Team Reitstahl mit einer Zeitdifferenz von 0.14 Sekunden den Siegerpokal in die Höhe stemmen. Rang 2 geht an Thomas Britschgi (Team Britschgi) mit 0.24 Sekunden Differenz und Rang 3 an Hansruedi Brüngger der für das Team Emil Weber VIP den Berg hochdonnerte.

Der durch das VSZ Mittelland unterstützte „Lucky Looser“ Preis, ein Auto Drifttraining, geht an das Team Buholzer, welche die Anreise immer mit der W800 auf sich nehmen und morgens um 7.00 Uhr bereits völlig durchnässt in Boécourt eintrafen.

Trotz den schwierigen Bedingungen hatten die Teilnehmer viel Spass und freuen sich bereits auf das nächste Rennen am 9. September in Koppigen.


Download Tagesklassement

Download Gesamtklassement

Bilder dieses Anlasses finden Sie in unserer Galerie


 
 
 

Unsere Cup Partner